KategorienLGBTQ&Diversity

6 Wege zur Verbesserung Ihrer vielfältigen Rekrutierungsstrategie

1. Prüfen Sie Ihre Stellenanzeigen, um die Verbesserung Ihrer Rekrutierungsstrategie zu fördern

Eine der besten Möglichkeiten für die Verbesserung Ihrer Rekrutierungsstrategie, vielfältige Kandidaten zu rekrutieren, besteht darin, Ihre bisherigen Stellenanzeigen zu überprüfen. Änderungen sollten vorgenommen werden, um ein breiteres Spektrum von Kandidaten anzusprechen. Vielleicht fällt Ihnen auf, dass einige der von Ihnen verwendeten Sprachen eher auf eine bestimmte Bevölkerungsgruppe oder Erfahrungsstufe ausgerichtet sind. Wenn dies der Fall ist, finden Sie Wege, Ihre Sprache inklusiver zu gestalten, um Kandidaten mit unterschiedlichem Hintergrund anzusprechen.

Scheuen Sie sich nicht, Stellenanzeigen mit Blick auf bestimmte demografische Gruppen zu schreiben, um Ihre Diversity-Recruiting-Strategie zu unterstützen. Lassen Sie Ihre Zielkandidaten wissen, dass Sie nach ihnen suchen. Erklären Sie, warum Ihr Unternehmen gut zu ihnen passen würde.

2. Zielen Sie auf Quellen, in denen sich verschiedene Kandidaten versammeln

Ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Talentpool voll von vielfältigen Kandidaten ist, ist, Ihre Kandidaten aus einer Vielzahl von verschiedenen Quellen zu rekrutieren. Verlassen Sie sich bei der Suche nach neuen Kandidaten nicht immer wieder auf die gleichen Quellen. Wenn Sie sich nur auf die Quellen konzentrieren, die Sie am besten kennen, kann dies zu einem Talentpool mit ähnlichen Kandidaten und einem Mangel an Vielfalt führen.

Suchen Sie stattdessen nach Möglichkeiten, unterschiedliche Kandidaten dort zu finden, wo sie sich normalerweise aufhalten. Es gibt zum Beispiel viele Online- und Offline-Gruppen, die sich mit Frauen in der Technik beschäftigen. Dies könnte eine großartige Quelle sein, um hochkarätige weibliche Kandidaten direkt zu treffen und mit ihnen in Kontakt zu treten, anstatt darauf zu warten, dass sie Sie über Plattformen wie Indeed finden. Je mehr Sie die Initiative ergreifen, um diese Kanäle zu finden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Talentpool vielfältig ist.

3. Ermutigen Sie Ihre vielfältigen Mitarbeiter, ihre Verbindungen weiterzuempfehlen

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Mitglieder Ihres Teams Netzwerke von Menschen mit ähnlichem Hintergrund wie sie haben. Die Einrichtung eines Empfehlungsprogramms für Mitarbeiter mit unterschiedlichem Hintergrund ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Strategie zur Rekrutierung von Mitarbeitern mit unterschiedlichem Hintergrund voranzutreiben und gleichzeitig zu zeigen, dass Ihr Unternehmen unterschiedliche Hintergründe und Ideen schätzt.

Wenn Sie mehr Mitarbeiter aus einer bestimmten Gruppe einstellen möchten, wenden Sie sich an einige der Mitarbeiter, die bereits in Ihrem Team sind und die zu dieser Bevölkerungsgruppe gehören. Ermutigen Sie sie, Ihre Stellenanzeigen mit ihren Netzwerken zu teilen, und geben Sie ihnen die Werkzeuge an die Hand, mit denen sie für Ihr Unternehmen werben können. Sowohl Ihre Mitarbeiter als auch die Bewerber werden das Gefühl haben, dass Ihr Unternehmen ihre Meinungen und ihre Präsenz schätzt, was sich fantastisch auf die Gesamtmoral und das Engagement des Teams auswirkt.

4. Bieten Sie Praktika für bestimmte Zielgruppen an

Viele Unternehmen haben interne Diversity-Programme ins Leben gerufen, die Praktikums- und Co-op-Stellen für Kandidaten mit bestimmten Hintergründen anbieten. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um aufstrebende Kandidaten in Ihrer Branche zu ermutigen, Ihrem Team beizutreten und Erfahrungen zu sammeln.

Wenden Sie sich zu diesem Zweck an Schulen und Gemeindegruppen in Ihrer Umgebung, um Möglichkeiten zu finden, Verbindungen zu Studenten herzustellen. Oft haben Gemeinden ihre eigenen Programme zur Förderung des Wachstums, und die Zusammenarbeit mit diesen Initiativen ist eine gute Möglichkeit, etwas zurückzugeben und gleichzeitig von neuen und vielfältigen Talenten zu profitieren.

5. Entwickeln Sie eine Arbeitgebermarke, die Ihre Vielfalt hervorhebt

Der vielleicht beste Weg, die Verbesserung Ihrer vielfältigen Rekrutierungsstrategie zu fördern, ist die organische Entwicklung einer Arbeitgebermarke, die Menschen und Meinungen aus allen Gesellschaftsschichten wertschätzt. Sprechen Sie mit Ihrem Team über die Vorteile und die Bedeutung von Vielfalt, holen Sie sich deren Zustimmung und verankern Sie diese Werte in Ihrer Unternehmenskultur.

Auf diese Weise werden Sie beginnen, eine Arbeitgebermarke zu entwickeln, die für die Wertschätzung von Vielfalt bekannt ist. Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, über diesen Teil Ihres Unternehmens zu sprechen. Nehmen Sie ihre Geschichten auf, und integrieren Sie diesen Teil Ihrer Unternehmenspersönlichkeit in die Art und Weise, wie Sie Ihre Arbeitgebermarke bewerben. Vielfältige Bewerber werden sich Unternehmen suchen, die diese Ideale wirklich wertschätzen. Eine organische Entwicklung ist der einzige Weg, diese Vorteile wirklich zu nutzen.

6. Schaffen Sie Unternehmensrichtlinien, die vielfältige Bewerber ansprechen zur Verbesserung der Rekrutierungsstrategie

Es ist eine Sache, zu behaupten, dass Sie Wert auf vielfältige Rekrutierungsstrategien und Teams legen. Jedoch ist eine ganz andere, diese Werte tatsächlich täglich zu leben. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie proaktiv Unternehmensrichtlinien einführen, die für vielfältige Kandidaten attraktiv sind.

Ziehen Sie in Erwägung, Ihre Freizeit- und Terminplanungsrichtlinien zu ändern, um mehr religiöse Feiertage, Gemeindeveranstaltungen usw. einzubeziehen. Fördern Sie flexible Arbeitszeiten, die es den Bewerbern ermöglichen, sich weiterhin in ihren Gemeinden zu engagieren. Verlangen Sie nicht, dass sie sich immer an einen vorgefertigten Zeitplan halten müssen.

Es ist auch wichtig, dass Managementteams ihre Mitarbeiter ermutigen. Sich zu äußern, wenn sie der Meinung sind, dass bestimmte Richtlinien die Vielfalt in irgendeiner Weise behindern. Die individuellen Voreingenommenheiten der Menschen werden immer ein Faktor dafür sein, wie sie den Arbeitsplatz wahrnehmen und sich darin zurechtfinden. Daher ist es wichtig, einen offenen und ehrlichen Dialog zu fördern. So stellt man sicher, dass sich jeder willkommen fühlt.

Wenn diese Richtlinien vorhanden sind und bei der Personalbeschaffung aktiv gefördert werden. Dies ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Diversity-Recruiting-Strategie so funktioniert, wie sie sollte.

In den nächsten Beiträgen können Sie etwas über die Vielfalt am Arbeitsplatz in Amerika und 4 Gründe, Arbeitgeber mit vielfältigen Belegschaften zu suchen lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.